Faltpavillon

Sie planen eine Gartenparty, ein Zeltlager oder ein Vereinsfest, wir bieten das optimale Zelt hierfür. Zusammengeklappt misst der Pavillon 1,0m x 1,0m x 1,6m und ist sehr einfach zu transportieren. Idealerweise wird er mit fünf Personen aufgebaut, mit etwas Übung sind auch drei bis vier Personen ausreichend. Mit seinen 180 Stäben und 82 Gelenken hat er voll entfaltet einen Durchmesser von 8 Meter und bietet Platz für bis zu sechs Bierzeltgarnituren. Die Montagezeit der Konstruktion inklusive des Überziehens der Zeltplane beträgt weniger als fünf Minuten.

Grundlage für die geometrische Form ist ein Ikosaederstumpf, der aus regelmäßigen Fünf- und Sechsecken besteht. Durch seinen einzigartigen Durchschlagmechanismus (snap-through-mechanism) bleibt der Pavillon komplett entfaltet eigenständig stehen ohne zusätzliche Verspannungen oder Sicherungen, d.h. sowohl im zusammengeklappten Zustand als auch voll entfaltet sind sämtliche Stäbe gerade und spannungsfrei, lediglich während des Aufklappprozesses verbiegen sich alle Stäbe, wodurch eine innere Spannung entsteht. Wird beim Aufklappen diese Spannungsspitze überschritten, schnappt der Pavillon von selbst auf und bleibt offen stehen. Aus diesem Grund ist Holz hierfür ein optimaler Baustoff, da es einerseits statisch sehr tragfähig, andererseits auch sehr elastisch ist um den Verbiegungen standzuhalten.

 


Holzbau Köck bei den Deggendorfer Holzbautagen am 11. und 12. April 2015